Schüssler Salze Es gibt verschiedene Arten von Schüssler Salze da den Überblick zu behalten gestaltet sich als sehr schwierig. In diesem Unterforum könnt ihr über Schüssler Salze und die verschiedenen Wirkungen diskutieren.

BMI Rechner
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.10.2008, 11:30   #11
Abnehm Experte
 
Benutzerbild von xdevil666x
 
Registriert seit: 31.01.2008
Geschlecht: weiblich
Abnehmart: gesunde Ernährung
Alter: 29
Meine Stimmung:
Standard AW: Diät mit Schüßler Salz???

also ich habe nr. 9, 10 und 11 genommen, die dosierung kann ich dir später sagen, bin noch auf der arbeit und ich müsste in mein buch gucken

nr. 9 ist für den stoffwechsel
nr. 10 dient zur entschlackung
nr. 11 ist fürs bindegewebe

man kann unterstützend für das bindegewebe auch noch die salben nehmen, das wären glaube ich nr. 1 und 11, werde ich aber nochmal nachschauen
ich muss zugeben, es ist ein wenig lästig, denn von nr. 9 habe ich, glaube ich, jede stunde 2 genommen, daran zu denken ist manchmal nicht einfach
xdevil666x ist offline  

Hallo Gast!
  •  » Du möchtest gesund abnehmen?
  •  » Du möchtest Deine Ernährung umstellen?

...dann bist Du bei uns genau richtig!

In unserer Abnehmen Community werden wertvolle Abnehmen Tipps und Erfahrungen rund um die Gesunde Ernährung ausgetauscht.




Alt 17.10.2008, 12:13   #12
Abnehm Experte
 
Benutzerbild von sonne70
 
Registriert seit: 15.03.2008
Geschlecht: weiblich
Abnehmart: Ähm...ja....
Meine Stimmung:
Standard AW: Diät mit Schüßler Salz???

und genau daran scheiterte es wohl auch bei mir.
man muss immer dran denken sie zu nehmen.

auf der schüssler-seite kann man sich auch selbst zusammenstellen, was man braucht.
sonne70 ist offline  

Alt 13.12.2008, 22:29   #13
Inaktiv
 
Registriert seit: 13.12.2008
Geschlecht: weiblich
Standard AW: Diät mit Schüßler Salz???

hallo ich bin neu hier und interessiere mich sehr für eine diät mit schüßler salzen. leider weiss ich noch nicht viel davon kann mir bitte jemand helfen und sagen welche nr. der salze ich brauche zum abnehmen soweit ich weiss gibt es da ja 12.
tinat ist offline  

Alt 18.01.2009, 19:43   #14
Lehrling 1. Stufe
 
Benutzerbild von mondstern
 
Registriert seit: 28.12.2007
Geschlecht: weiblich
Abnehmart: Almased, Bewegung und Ernährungsumstellung
Alter: 46
Meine Stimmung:
Standard AW: Diät mit Schüßler Salz???

Hallo alle zusammen,
hier eine Anleitung zur Schüssler Salze Abnehm Kur;
wobei eine gesunde Ernährung + Bewegung begleitend sein sollten!

Gruss
Babs


1)

Die Schüssler-Abnehmkur setzt sich aus drei Tagen Intensiv-Einstieg und drei bis sechs Wochen normaler Kuranwendung zusammen.
Dem Intensiv-Einstieg geht die Anwendung des Schüssler-Heissgetränks voraus.
So ein Heissgetränk sorgt dafür, dass die potenzierten Mineralsalze optimal schnell vom Körper aufgenommen werden.
Dadurch versorgen Sie Ihre Körperzellen gleich einmal mit einem ordentlichen Schwung der Mineralsalze und können sich vom Start weg über gute Ergebnisse freuen.

Die Zubereitung des Heissgetränks geht folgendermassen:

Nehmen Sie sich für den Start in die Abnehmkur mindestens eine Viertelstunde Zeit, in der Sie entspannen können.
Geben Sie folgende Schüssler-Salze in eine Tasse:
Nr. 4. Kalium Chloratum: 3 Tabletten
Nr. 9. Natrium Phosphoricum: 3 Tabletten
Nr. 10. Natrium Sul*******cum: 3 Tabletten
Giessen Sie dazu heisses Wasser, bis die Tasse voll ist.
Warten Sie wenige Minuten, bis sich die Tabletten aufgelöst haben.
Achtung! Keinen Metalllöffel zum Umrühren verwenden.
Trinken Sie das Schüssler-Heissgetränk in kleinen Schlucken.
Dieses Heissgetränk ermöglicht Ihren Körper gleich am Anfang der Kur einen kräftigen Schwung der potenzierten Mineralsalze aufzunehmen.


-----------------------------------------------------------------

2)

3 Tage intensiver EinstiegDie ersten drei Tage der Kur dienen einem intensiven Einstieg, damit Sie möglichst von Anfang an die fördernde Wirkung der Schlankheitskur geniessen können.

Nehmen Sie in den ersten 3 Tagen 3 mal täglich:

Nr. 4. Kalium Chloratum: 2 Tabletten
Nr. 9. Natrium Phosphoricum: 2 Tabletten
Nr. 10. Natrium Sul*******cum: 2 Tabletten
Also jedes Mal insgesamt 6 Tabletten.

Lassen Sie die Tabletten langsam im Munde zergehen.

Wichtig! Trinken Sie nach jeder Tabletten-Einnahme zwei Gläser frisches Wasser, damit der Körper genügend Wasser hat, um eventuelle Giftstoffe ausscheiden zu können.

Wasser trinken hilft auch sehr gut beim Abnehmen, weil es den Stoffwechsel anregt und Heisshunger lindert.


Gesamt-Kurdauer 3 - 6 Wochen
Reduzieren Sie die Einnahme nach den 3 Tagen auf 3 mal täglich von jedem Salz 1 Tablette.
Im Detail: Nehmen Sie 3 mal täglich:

Nr. 4. Kalium Chloratum: 1 Tablette
Nr. 9. Natrium Phosphoricum: 1 Tablette
Nr. 10. Natrium Sul*******cum: 1 Tablette
Also jedes Mal insgesamt 3 Tabletten.

Denken Sie jedes Mal daran, zwei Gläser Wasser zu trinken, nachdem Sie die Schüssler-Salze eingenommen haben.

Setzen Sie die Kur bis zu einer Gesamt-Kurdauer von 3 bis 6 Wochen fort.

Bei einer Gesamt-Kurdauer von 3 Wochen verbrauchen Sie je Salz-Sorte knapp ein Fläschchen mit 80 Tabletten.


Abhilfe bei Heisshunger-AnfällenWenn es im Rahmen Ihrer Schüssler-Abnehmkur zu Heisshunger-Attacken kommt, können Sie diese mithilfe zusätzlicher einzeln eingenommener Schüsslersalz-Tabletten in Schach halten.

Folgende Salze helfen gegen Heisshunger:

Nr. 4. Kalium Chloratum: Gegen allgemeinen Heisshunger
Nr. 9. Natrium Phosphoricum: Gegen Süsshunger und Fetthunger


VIEL ERFOLG ALLEN !!!
mondstern ist offline  

Alt 18.02.2009, 10:58   #15
tamey
Gast
 
Standard AW: Diät mit Schüßler Salz???

huhu,

also ich mache genau das was über mir beschrieben wird,
und es klappt hab in 1,5 wochen 1kg abgenommen,
dass ohne gross noch sport zu machen (wegen glatteis etc.)

ich habe soweit keine nebenwirkungen
und auch keinen heisshunger mehr

also ich würds empfehlen
 

Alt 05.03.2009, 12:27   #16
Inaktiv
 
Registriert seit: 05.02.2009
Geschlecht: w
Abnehmart: Ernährungsumstellung
Meine Stimmung:
Standard AW: Diät mit Schüßler Salz???

Hallo,

ich nehm seit einer längeren zeit die 9 und die 11! Das ganze ist keine Wunderwaffe aber ich merke das ich viel weniger Heißhunger hab und auch ganz ohne Süßes und Fettiges auskomme, was früher einfach nie möglich war!!! Bei mir hat das einige zeit gedauert, aber ich denke es kann nur von den schüßler Salzen kommen..Sonst nehm ich ja nichts...

Mfg
GeKKe ist offline  

Alt 05.03.2009, 12:53   #17
Inaktiv
 
Registriert seit: 10.11.2008
Geschlecht: Weiblich
Abnehmart: Weight Watchers & mehr Bewegung
Alter: 39
Meine Stimmung:
Lächeln AW: Diät mit Schüßler Salz???

Also eine Frau bei mir in der WW Gruppe hat die Nr.9 eine Woche genommen und sie hatte gestern 1,5 kg runter nach 2 wöchigem Stillstand!
Hab schon öfters mal überlegt, es auszuprobieren als Unterstützung! Mal sehen ob ich es machen werde!

sie sollen ja auch nur unterstützen und z.b. den stoffwechsel anregen...
ganz allein durch schüßler salze abnehmen geht nicht, denn man muss sich trotzdem gesund ernähren, sport machen usw.
Ich glaube das wollen viele nicht sehen, das es nur zur Unterstützung ist!
Es gibt leider immer noch kein Allerheilmittel gegen zuviel Pfunde!
Lach sonst wäre dieses Forum ja leer!!
Kmaus30 ist offline  

Alt 28.03.2009, 17:33   #18
Abnehm Profi
 
Benutzerbild von prinzessvespa
 
Registriert seit: 03.01.2009
Geschlecht: weiblich
Abnehmart: erstmal SIS versuchen
Alter: 36
Meine Stimmung:
Standard AW: Diät mit Schüßler Salz???

ich mach das auch mit den Schüßler Salzen.. vor allem ist es supi weil man es immer wieder von neuem starten kann..

ich mache die oben beschriebene Kur für ca. 4 Wochen.. mache dann 5 tage pause und lege dann mit ner neuen kur wieder los.. hab ich mir so angwöhnt..

ist gut unterstützend zu meinem SIS Programm
prinzessvespa ist offline  

Alt 29.03.2009, 20:16   #19
Diäten-Kenner
 
Benutzerbild von carrot
 
Registriert seit: 18.03.2009
Geschlecht: weiblich
Abnehmart: Kombi WW und SiS
Alter: 40
Meine Stimmung:
Standard AW: Diät mit Schüßler Salz???

Ich nehm die Salze auch.

Zunächst hab ich eine Kombination genommen, die mich aus dem dunklen Loch gezogen hat, das war wirklich sehr hilfreich. Dadurch hatte ich plötzlich wieder Mut nach vorne zu sehen und mein Leben neu zu sortieren. Und schließlich auch die Ernährung umzustellen. Ich war plötzlich wieder "geil" auf Sauerstoff und gehe jetzt unheimlich gerne raus an die Luft. Ich habe Freude am Leben und finde viele Dinge da draußen, die mehr Freude machen als zu Essen. Kummer und Sorgen müssen plötzlich nicht mehr mit Süßigkeiten getröstet werden, sondern mit wirklich schönen Dingen des Lebens.

Jetzt nehme ich noch eine Kombination zur Unterstützung der Diät.
Ich habe kein Sodbrennen mehr, habe tierischen Durst und trinke endlich genug und habe auch keinen Heißhunger mehr. Und das alles während ich gutgelaunt durch den Tag gehe.

Man muss bereit sein, sein Leben zu ändern, sonst hat alles natürlich keinen Sinn, da helfen die besten Pillen nicht. Der Grad zwischen "ich esse den Schokoriegel" oder "ich ess den Schokoriegel nicht" ist verdammt schmal, da muss man sich selbst noch ein bisschen in die richtige Richtung schubsen.

Wer die Pillen nimmt und denkt, dass dadurch alles von alleine geht, der sollte sich das Geld sparen. Eine Ernährungsumstellung, nein eigentlich eine Lebensumstellung funktioniert nur durch sehr viele Komponenten, die zusammenspielen. Und eine Komponente können diese Salze sein.
Bewegung, Mut zu Neuem, Geduld mit sich und die Auseinandersetzung mit dem inneren Schweinehund gehören sicherlich auch dazu.

Meine Nummern will ich gar nicht nennen, es ist einfach so, dass der Mangel an den unterschiedlichen Mineralsalzen bei jedem unterschiedlich ist. Wenn der eine seine Pfunde hat, weil er gerne fettreich isst und der andere wiederum, weil er unheimlich gerne Süßes mag, der nächste, weil er einfach sehr viel isst, dann sind das schonmal total unterschiedliche Beurteilungen, die bei der Auswahl der richtigen Salze wichtig sind. Daher kann die eine Kombination bei dem einen helfen, beim anderen schon wieder nicht.

Hier gibts einen Fragebogen, der helfen kann, die richtigen Salze zu finden:
Erfolgreich abnehmen mit Schüssler-Salzen: Kur-Fragebogen - Selbsttest
Ich habe meine Salze durch diesen Fragebogen zusammengestellt und bin happy, dass ich gleich die richtige Kombi gefunden habe, denn ich merke sehr wohl die unterstützende Wirkung.

Allerdings nehm ich die Salze nicht alle zwei Stunden, ich mach mich da nicht zum Abhängigen. Zudem sollte man sie nicht zum Essen einnehmen, sondern zwischen den Mahlzeiten. Manche Nummer sollten morgens genommen werden, manche eher abends, aber wenn das zeitlich nicht so klappt, dann ist das auch nicht so schlimm. Ich nehme 4 Mal am Tag sechs unterschiedlich Nummern. Es kann auch mal vorkommen, dass ich morgens die erste Ration nehme und abends dann nach und nach die anderen 3 Rationen, hat mir noch nicht geschadet.

Ich bin richtiger Fan dieser Salze geworden, weil man damit eben auch andere Dinge regulieren kann. Aber halt nicht von heute auf morgen. Und nicht Akrakadabra.
carrot ist offline  
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu carrot für den nützlichen Beitrag:
Canneloni (31.03.2013), Karina911 (20.01.2012)

Alt 30.03.2009, 07:16   #20
Inaktiv
 
Registriert seit: 10.11.2008
Geschlecht: Weiblich
Abnehmart: Weight Watchers & mehr Bewegung
Alter: 39
Meine Stimmung:
Lächeln AW: Diät mit Schüßler Salz???

Man muss bereit sein, sein Leben zu ändern, sonst hat alles natürlich keinen Sinn, da helfen die besten Pillen nicht. Der Grad zwischen "ich esse den Schokoriegel" oder "ich ess den Schokoriegel nicht" ist verdammt schmal, da muss man sich selbst noch ein bisschen in die richtige Richtung schubsen.

Wer die Pillen nimmt und denkt, dass dadurch alles von alleine geht, der sollte sich das Geld sparen. Eine Ernährungsumstellung, nein eigentlich eine Lebensumstellung funktioniert nur durch sehr viele Komponenten, die zusammenspielen. Und eine Komponente können diese Salze sein.
Bewegung, Mut zu Neuem, Geduld mit sich und die Auseinandersetzung mit dem inneren Schweinehund gehören sicherlich auch dazu.
Ganz meiner Meinung!
Kmaus30 ist offline  

Antwort

Stichworte
schüssler salze

« Glaubersalz | - »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittelmeer Diät (Kreta Diät) RonMan Diäten 8 26.02.2012 11:14
salz sylke Fragen & Antworten 6 19.11.2006 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.